UB-Top-Login
blockHeaderEditIcon

  Login  |  Datenschutz  |  Impressum

UB-Socialmenu
blockHeaderEditIcon

,
Unwissenheit und Selbstvertrauen

Erfolg ist Unwissenheit und Selbstvertrauen


Mark Twain sagte einmal: "Um erfolgreich zu sein, braucht man zweierlei: Unwissenheit und Selbstvertrauen."


Dass Selbstvertrauen eine Voraussetzung ist, um Erfolg zu haben, das ist klar. Aber Unwissenheit?
 

Okay, komplett unwissend zu sein, das kann schiefgehen. Doch eine gewisse Unbedarftheit oder Blauäugigkeit kann sich als starker Erfolgsfaktor erweisen.

Als ich in die Selbstständigkeit gestartet bin
 

Als ich vor 23 Jahren als Berater für Unternehmen in der Krise startete, hatte ich das Selbstvertrauen, dass ich erfolgreich sein werde. Da gab es keinen Zweifel. Ich war mir sicher, dass ich besser sei, als die Berater, die ich bisher kennengelernt und über die ich mich geärgert hatte.


Schließlich hatte ich einen Handwerksberuf gelernt, ein technisches Studium sehr erfolgreich absolviert und wissenschaftlich gearbeitet. Ich war anschließend bereits in mehreren Unternehmen angestellt gewesen, war im Fahrzeugbau und im Maschinenbau tätig. Ich hatte programmiert, sowohl für die Produktion und als auch die Verwaltung. Ich hatte Arbeitsabläufe neu geordnet, neue Software angepasst und eingeführt. Ich hatte im Rahmen der Privatisierung Unternehmen organisatorisch getrennt, Material und Unterlagen gesichert, Bilanzen erstellt, Unternehmen abgewickelt. Ich war als Controllerin in der chemischen Industrie und im Stahl- und Metallbau tätig. Und ich war dabei, noch einen kaufmännischen Abschluss als Bilanzbuchhalterin zu machen. Beste Voraussetzungen - davon war ich überzeugt!
 

Doch ich war auch blauäugig: Ich hatte keine Ahnung vom Beratungsgeschäft. 😯 Ich wusste nicht, wie ich an Aufträge komme. 😯 Ich hatte noch nie ein Verkaufsgespräch geführt. 😯 Wie ein Vertrag aussehen sollte und wie ich bei Zahlungsstockungen reagiere, ich wusste es nicht. 😯
 

Theoretisch war ich gut. Die Zahlen für den Businessplan waren kein Problem. Doch von der Praxis hatte ich keinen Schimmer! Im Nachhinein betrachtet: Ich war ganz schön mutig. 👏 Und dies, obwohl wir ein Haus gebaut und einer relativ hohe monatliche Kreditbelastung hatten, die einem Monatsgehalt entsprach. Und mein Monatsgehalt fiel ja nun weg. 🤔
 

Ich war ins kalte Wasser gesprungen. Es war kälter als erwartet. Und gerade deshalb musste ich mich bewegen. Ich musste Kontakte knüpfen und all das lernen, was nötig war, um als Berater Aufträge zu erhalten. Denn für mich gab es kein Zurück.

Starte jetzt


Ich bin froh, dass ich damals nicht alles bis ins Letzte mit allen Eventualitäten durchgeplant und "getestet" habe. Wer weiß, wann bzw. ob ich überhaupt gestartet wäre. Es findet sich ja immer etwas, was noch zu erledigen oder zu lernen ist.
 

Vielleicht denkst du ja: "Schön und gut. Aber bei mir ist alles anders. Ich kann noch nicht starten."
 

Doch, auch du kannst starten und zwar mit dem, was du hast. Wenn du es wirklich willst, wirst du erfolgreich sein. Und wenn dir doch noch eine klitzekleine Kleinigkeit fehlen sollte, wirst du genau dieses Detail super schnell lernen.
 

Es gibt keinen Grund, dass du länger noch wartest und verzögerst. Starte jetzt!
 

Falls du dir unsicher bist oder dein Mut gerade in die Kniekehle gerutscht ist, dann hole dir einen kostenfreien Zoom-Termin mit mir.
https://www.so-coaching.de/strategietermin

 

Facebook Twitter Xing
Kommentar 0
Schlagwortwolke
blockHeaderEditIcon
UB-FussL1
blockHeaderEditIcon

Kontakt


Unternehmer-Coaching
Dr. Sabine Oranien


Am Ehmesberg 14
D-99834 Gerstungen

Tel. +49 - (0)36925 - 60921
mail@so-coaching.de

UB-Fuss-Logo
blockHeaderEditIcon

Worldsoft Certified Internet Success Coach  

UB-Bottom
blockHeaderEditIcon

Copyright © Dr. Sabine Oranien, 2020

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Kein Problem. Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben.
*