*
UB-Top-Login
blockHeaderEditIcon

  Login  |  Datenschutz  |  Impressum

UB-Socialmenu
blockHeaderEditIcon

,
Brauche ich eine Website?

Brauche ich überhaupt eine Website?


Provokante Frage. Was denken Sie darüber? Was bringt Ihnen Ihre Website? Welchen Zusatznutzen haben Sie, weil Sie eine Website haben?


Erinnern Sie sich? Vor 10-15 Jahren war es einfach: Man bastelte sich eine Website zusammen, stellte sie online und wurde gefunden. Diese Zeiten sind lange vorbei. Websites gibt es wie Sand am Meer.

Sie brauchen eine Strategie


Tatsächlich kann man auch ohne Website online erfolgreich unterwegs sein. Da stellt sich die nächste Frage? Will ich denn überhaupt erreichen? Möchte ich wirklich von Hinz und Kunz gefunden werden? - In der Regel: Nein. Denn Ihr Unternehmen will nicht Hinz und Kunz, sondern neue Kunden. Und Ihre Kunden sind ganz speziell.

Kennen Sie eigentlich Ihre Zielgruppe? Haben Sie einen Kunden-Avatar? Falls nicht, schauen Sie sich doch nochmal den Blogartikel „Der Kunden-Avatar“ an.
 

Die Kenntnis der Zielgruppe bzw. des idealen Kunden mit seinen Freuden, Nöten, Herausforderungen und Wünschen ist für Ihr zielgerichtetes Marketing essentiell; egal, ob mit Website oder ohne. Online haben Sie allerdings ohne die Kenntnis Ihrer Zielgruppe verloren. Ihre Marketing-Aktivitäten laufen ins Leere.
 

Um Ihr Ziel, neuen Kunden, zu erreichen, brauchen Sie eine Strategie. Und die richtet sich nach Ihren potentiellen Kunden. - Okay, Der erste Schritt ist getan: Sie kennen Ihren Wunschkunden. Nun sollten Sie schauen, wo Sie Ihren Kunden treffen, wie Sie ihn ansprechen und wie Sie ihn begeistern können.

Ein Beispiel


Sie sind Raumausstatter und arbeiten fast ausschließlich für Privatpersonen, also Fensterdekorationen in allen Varianten und Drumherum. Eine tolle Möglichkeit, Privatpersonen zu treffen, ist Facebook. Nun benötigen Sie auch hier eine Strategie, wie Sie Ihre potentiellen Kunden binden. Aber Sie sind schon mal im mitten in Ihrer Zielgruppe. Da Sie als Raumausstatter sehr visuell inspirieren können, eignen sich auch Plattformen mit Bildern wie Pinterest und/oder Instagram. Aber auch hier reicht es nicht, ein paar Bilder zu zeigen. Sie verfolgen ja ein Ziel. Sie brauchen eine Strategie.
 

Benötigen Sie in diesem Beispiel eine Website? Kann sein. Ich sehe die Website als ein geschäftliches Zuhause. Wenn ich hauptsächlich auswärts bei meinen Kunden bin, das bedeutet übertragen: Ich agiere hauptsächlich auf Facebook oder Instagram, dann wird mein geschäftliches Zuhause geringer ausgestattet sein als wenn ich die ganze Kommunikation über die Website erfolgt. Dann ist sie gefüllt mit Referenzen und Bilder-Galerien.

Wo ist Ihr Online-Zuhause?


Eine Website kann wesentlicher Teil Ihres Online-Zuhauses sein. Sie hat eine Adresse, Ihre Domain. So werden Sie von Bekannten und Fremden gefunden. Natürlich kann man das Gefunden-werden durch diverse Maßnahmen verbessern: Eintragung in passende Verzeichnisse, Platzierung von Wegweisern, zum Beispiel Links, die auf Ihre Website verweisen, richtige Einordnung und textliche Gestaltung ihrer Website und vieles mehr.
 

Und damit Ihre Bekannten Ihre Adresse nie vergessen, steckt sie in jeder E-Mail drin, die Sie versenden. Es ist professioneller und aus Marketingsicht sinnvoller, eigene Mailadressen anstatt Wegwerf-Mails, wie von web.de, GMX, hotmail, … zu verwenden.


Ihre Website ist in der Regel der Ort, wo alle Fäden zusammenlaufen. Oft ist nur ein kleiner Teil für die Öffentlichkeit zugänglich. Da gibt es zum Beispiel Landingpages. Das sind Unterseiten, die nicht im Menü erscheinen und die einen ganz konkreten Zweck verfolgen, also, Eintragung für einen gratis Kurs, Einladung zu einem Webinar, Verkauf eines Produktes.

Das Leben pulsiert im Hintergrund, also quasi hinter verschlossenen Türen, das Leben pulsiert. Da laufen Informationen zusammen und Prozesse werden abgearbeitet, zum Beispiel, wenn sich ein Interessent für den Newsletter anmeldet oder ein eBook anfordert.
 

Ideal ist, wenn alles zusammenpasst: Website, Landingpages, Autoresponder, eventuell noch, was man sonst so benötigt wie einen Blog, einen internen Mitgliederbereich, einen Mini-Shop etc. Ziel ist, viel zu automatisieren und wenig Handarbeit, zumindest bei der Technik, zu haben, so dass man sich auf die eigentliche Arbeit konzentrieren kann.


Für mich ist die Website das geschäftliche Zuhause, das zum einen dem Publikum zur Verfügung steht und zum anderen der eigentliche technische Betrieb ist.

Zum Abschluss noch ein Beispiel und zwar meine Website


Meine Hauptwebsite ist: www.so-coaching.de, ursprünglich als Arbeits- und Testplattform gedacht. Mittlerweile gibt es auch Inhalte und einen Blog. Genutzt, aber noch lange nicht ausgeschöpft, ist hier das SalesPower-Paket von Worldsoft.


Nicht über das Menü erreichbar sind Landingpages. Hier verteile und bewerbe ich den direkten Link: So ist zum Beispiel www.so-coaching.de/positionierung die Einladung zu einem Webinar. Bei Eintragung im Formular gelangen die Daten in die Worldsoft-Business-Suite (WBS), und es wird automatisch eine personalisierte Mail versandt. Weiterhin landen weitere Formulareinträge von der Website in der WBS und lösen dort Prozesse und/oder Gruppenzuordnungen aus. Aus der WBS heraus werden auch die verschiedenen Newsletter versandt.

Weiterhin gibt es einen versteckten Bereich, der von einem eingeschränkten Personenkreis mit eigenen Zugangsdaten genutzt wird. 

Auf dem Paket habe ich eine weitere Domain platziert, so dass quasi eine eigene Website (mit minimalen Einschränkungen) entstanden ist: www.web-success-coach.de. Dass die Designs sich ähnlich sehen, war übrigens reine Bequemlichkeit. Aber auch hier laufen die Daten in der WBS zur Weiterverarbeitung zusammen.


Die Website ist für mein Business wichtig. Sie ist nicht statisch. Mit ihr wird gearbeitet, auch wenn nur ein Teil öffentlich sichtbar ist.
 

Wofür nutzen Sie Ihre Website? Was ist Ihre Online-Strategie?

Facebook Twitter Google+ Xing
Kommentar 0
UB-NL-klein
blockHeaderEditIcon

GRATIS Updates für Ihren Erfolg

Info, Datenschutz, Analyse, Widerruf...

Kategorie-Einstellungen
blockHeaderEditIcon
Comments
blockHeaderEditIcon
UB-Start-Webinar2
blockHeaderEditIcon

Webinar

In 5 Schritten zur Positionierung Ihres Unternehmens

Positionierungswebinar

Mehr Infos

UB-Start-Webinar1
blockHeaderEditIcon

Webinar

Neustart mit 55+ - 5 gute Gründe für ein eigenes Business

Dr. Sabine Oranien

Mehr Infos

Schlagwortwolke
blockHeaderEditIcon
UB-FussL1
blockHeaderEditIcon

Kontakt


Unternehmer-Coaching
Dr. Sabine Oranien


Am Ehmesberg 14
D-99834 Gerstungen

Tel. +49 - (0)36925 - 60921
mail@so-coaching.de

UB-Fuss-Newsletter
blockHeaderEditIcon
UB-Foot
blockHeaderEditIcon

 Copyright © Dr. Sabine Oranien, 2018

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Kein Problem. Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben.